BCS - Dr. Juergen Pitschke, +49 351 30935193, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG! Diese Seite nutzt Cookiesfür die Anmeldung zu unseren Workshops.

Wenn Sie fortsetzen, stimmen Sie zu! Anderenfalls können Sie sich nicht zu unseren Workshops anelden. Erfahren Sie mehr!

Ich stimme zu.

Datenschutz


Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellen: eRecht24 DatenschutzerklärungFacebook DatenschutzerklärungGoogle Analytics BedingungenGoogle +1 BedingungenTwitter Datenschutzerklärung

| Favoriten |

ONLINE Kurs: Decision Management und Business Rules für Business Analysten

Beginn:
20. Mai 2019
Ende:
27. Mai 2019
Kurs-Nr.:
20190520online
Favorit:
Favorit
Preis:
750,00 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
100
Trainer:

Beschreibung

ONLINE Kurs: Geschäftsregeln und Decision Management für Business Analysten - SBVR, Rule Speak, DMN, TDM anwenden

Geschäftsregeln und Geschäftslogik erfassen, analysieren, umsetzen

Zielgruppe: Business Rule Analysten, Compliance Manager, Business Analysten, Projektmanager, Prozessverantwortliche, Entscheidungs-AnalystenDecision Management - DMN anwenden

Kursart: Online-Kurs, Deutsch/Englisch, 4 Termine a 4 Stunden

Geschäftsregeln sind ein allgegenwärtiges Thema. Geschäftsregeln sind zum Nachweis der Konformität mit Gesetzen und Regelungen notwendig. Geschäftsregeln steuern Prozesse und werden für die Definition von Aktivitäten benötigt.

Die Betrachtung einzelner Regeln führt in der Praxis aber nicht weit. Wir müssen Geschäftsregeln im Zusammenhang betrachten, wir müssen die Geschäftslogik darstellen.

Der Workshop führt in die verschiedenen Ansätze der Modellierung von Geschäftsregeln und Geschäftslogik ein. Zuerst wird der Standard "Semantics of Business Vocabulary and Rules (SBVR)" kurz diskutiert. Der Zusammenhang von Begriffen, Fakttypen und Geschäftsregeln wird erläutert. Schwerpunkt ist die Darstellung eines Geschäftsvokabulars. Die Darstellung von Geschäftsregeln in natürlicher Sprache mit RuleSpeak wird beispielhaft dargestellt. Dabei werden Grenzen der natürlichsprachigen Darstellung gezeigt.

Schwerpunkt des zweiten Teils des Kurses ist die Einführung in das Thema "Decision Management". Wir stellen aktuelle Entwicklungen für die Darstellung von Geschäftslogik wie Decision Model and Notation (DMN) oder The Decision Model (TDM) vor. Wir diskutieren und erproben an Beispielen Methoden zur Erfassung und Analyse von Entscheidungen.

Den Abschluss bildet eine Frage-und-Antwort Runde mit den Teilnehmern.

Teilnehmer erwerben Wissen über:
  • Konzepte zur Darstellung von Geschäftsregeln und Geschäftslogik
  • Notationen für das Decision Management: Decision Model and Notation (DMN)
  • Zusammenhang zwischen Geschäftsprozessmanagement und Decision Management
Teilnehmer erwerben folgende Fähigkeiten:
  • Entscheidungspunkte in Geschäftsprozessen identfizieren
  • Entscheidungen klassifizieren
  • Entscheidungen beschreiben und analysieren

Die Details zum Workshop finden Sie auf der Workshopseite.

Das Kleingedruckte:

Mit dem Klick auf "Buchen" melden Sie sich verbindlich für den Kurs an. Sie erhalten von uns umgehend eine Buchungsbestätigung und alle notwendigen Informationen.

Die Teilnahmegebühr enthält folgende Leistungen:
  • Teilnahme am Kurs
  • Kurs-Unterlagen (PDF)
Kursdaten: 20.+24.+27.Mai 2019 

Wir nutzen GoToWebinar für unsere Workshops. Sie benötigen einen Internetzugang, ein Headset oder Telefon. Am Kurs können mehrer Mitarbeiter des Unternehmens teilnehmen. 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die wir Ihnen gern zusenden. Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Konditionen für In-House-Kurse und individuelle Kurse erfragen Sie bitte bei unserem Veranstaltungsteam.

Für Rückfragen und weitere Informationen senden Sie bitte eine Email an sales@enterprise-design.eu