BCS - Dr. Juergen Pitschke, +49 351 30935193, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RuleSpeak Satzformen

RuleSpeak-Satzformen - DownloadDas Dokument beinhaltet die Grundlagen der Darstellung von Geschäftsregeln in deutscher Sprache mit Hilfe des RuleSpeak-Systems.


RuleSpeak Guidelines-Grundlagen

RuleSpeak-Guidelines - DownloadDas Dokument gibt Empfehlungen zur Darstellung von Geschäftsregeln mit RuleSpeak, um eine konsistente und pflegbare Regelbasis zu erhalten.


RuleSpeak - Kommentare zur deutschen Version

RuleSpeak-Kommentare- DownloadKommentare zum besseren Verständnis der Beispiele und zu Problemen bei der Übertragung von RuleSpeak in das Deutsche.


Hier finden Sie Unterlagen zu Präsentationen bei verschiedenen Veranstaltungen.vortraege

Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright im Dokument. Eine Weitergabe der Dokumente ist nur mit unserer Zustimmung gestattet.




Beitrag "Enterprise Modellierung und Agilität"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Agil? Agil! Agilität und Business Modeling – Wie geht das gemeinsam?",
eco-Hermes, Bern, Schweiz


Beiträge "Decision Management and Business Process Management"

All Models are right ... Models - Culture and Beliefs -r DownloadPräsentation "All Models are right ... Models - Culture and Beliefs",
BBC 2017, Orlando, Florida


Masterng Business Analysis -r DownloadPräsentation "The Alphabet of Standards in Business Process Management",
BPM Europe 2017, London, UK


Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Decision Management and Business Process Management - How to Benefit from Both Concepts",
BPM Europe 2015, London, UK


Beitrag "Business Process Modeling - More Than Just BPMN Models: Project Insights"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Business Process Modeling - More Than Just BPMN Models: Project Insights",
NoMagic World Summit 2015, Allen, TX, USA


Beitrag "Die BPM-Trilogie – BPMN, CMMN, DMN – mehr als Schlagworte?"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Die BPM-Trilogie – BPMN, CMMN, DMN – mehr als Schlagworte? Wann Sie die neuen Standards anwenden sollten und wie wir die Konzepte dahinter vermitteln können",
Process Solutions Day 2015, Köln


Beitrag "Decision Management im Kontext Geschäftsprozessmangement"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Decision Management im Kontext Geschäftsprozessmangement - Wie ihre Prozesse durch Decision Management flexibel und
rechtskonform werden",
2. ASQF Modeling Day im Rahmen der Insight 2014, Nürnberg


Beitrag "Business Decision Management in 30 Minuten"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Business Decision Management in 30 Minuten - Warum Geschäftsprozessmanagement ohne
Entscheidungsmanagement nicht funktioniert",
BPM in Practice 2014, Hamburg


Beitrag "Mastering Business Modeling - Applying Business Architecture and Standards successfully"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Mastering Business Modeling - Applying Business Architecture and Standards successfully",
Business Process Management Conference Europe 2014, London


Beitrag "Business Process Modeling for Three Voices - Applying BPMN, CMMN, DMN in a real world project""

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Business Process Modeling for Three Voices - Applying BPMN, CMMN, DMN in a real world project",
NoMagic World Conference, Allen, Texas


Beitrag "Dreibeinige Stühle kippeln nicht – Fachbereich und IT als gemeinsames Projekt-Team"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Dreibeinige Stühle kippeln nicht – Fachbereich und IT als gemeinsames Projekt-Team",
REConf 2014, München


Beitrag "Mastering Business Modeling –(Soft) Skills for Business Analysts"

Masterng Business Analysis -r DownloadBeitrag "Mastering Business Modeling –(Soft) Skills for Business Analysts"
BPM in Practice 2013, Vilnius und Hamburg


Keynote "How to adopt an integrated model based approach for Business and IT"

How to adopt an integrated model based approach for Business and IT - DownloadKeynote at ICIST2013
Vilnius, Litauen, 11. Oktober 2013


Präsentation "BPMN and Business Architecture from a Business Analysts View"

BPMN and Business Architecture from a Business Analysts View - DownloadPräsentation "BPMN and Business Architecture from a Business Analysts View"
NoMagic World Conference, Februar 2013


Architektur, Methode, Prozess - ITAMKO 2012

Architektur, Methode, Prozess - ITAMKO 2012 - DownloadPräsentation bei der ITAMKO 2012
Wien


gfo-Webinar "Architektur, Methode, Prozess - Handwerkszeug für den Business Analysten"

gfo-Webinar "Architektur, Methode, Prozess - Handwerkszeug für den Business Analysten" - DownloadPräsentation (PDF) zum gfo-Webinar "Architektur, Methode, Prozess - Handwerkszeug für den Business Analysten" am 21. September 2012


Präsentation REConf 2011

Präsentation REConf 2011 - DownloadPräsentation "Qualitätssicherung für modellgetriebene Ansätze - Wie gut sind Ihre Modelle?"
REConf 2011, München, 15. März 2011


Komplex oder kompliziert II - Separation of Concerns und Level of Abstraction

Architektur, Methode, ProzessKomplex oder kompliziert II - Separation of Concerns und Level of Abstraction - Komplexität ist notwendig. Wie können wir Modelle trotzdem pflegbar gestalten?


Model-Based Business Engineering - Eine Positionierung

Architektur, Methode, ProzessModel-Based Business Engineering - Warum brauchen wir Modelle? Warum Model-Based und nicht Model-Driven? Welche Rolle spielt "Engineering"? Das Dokument gibt unser Verständnis wieder und dient als Grundlage für weitere Diskussionen und Beiträge.


Architektur, Methode, Prozess - Ein Business Analysis Framework

Architektur, Methode, ProzessDer Begriff "Business Analysis" ist bisher nicht eindeutig definiert. Um Inhalte und Arbeitstechniken abzugrenzen, die zur Business Analysis gehören, benötigen wir ein Schema, in dem Inhalte, Methodik und Vorgehensweise organisiert sind. Das White Paper versucht dafür einen Rahmen aufzuspannen.


Textuelle Analyse - eine Arbeitstechnik für die visuelle Modellierung

Textuelle Analyse - DownloadTextuelle Informationen sind Grundlage aller visueller Modelle. Das White Paper führt in die Arbeitstechnik "Textuelle Analyse" ein. Die systematische Anwendung dieser Arbeitstechnik sichert vergleichbare Ergebnisse in einem Modellierungsteam. Überarbeitete Version!


Was ist ein Modell? (Und wenn ja, wieviele?)

Was ist ein Modell? - DownloadWas ist eigentlich ein Modell? Das White Paper versucht eine Begriffsklärung und definiert wichtige Grundprinzipien visueller Modelle. Das White Paper gehört zur Serie "Modellieren als Ingenieursdisziplin".


Gute Modelle - Wie die Qualität von Unternehmensmodellen definiert und gemessen werden kann (Version 2.0)

Qualität von Modellen - DownloadWir verstehen Modellieren als ingenieurtechnische Disziplin. Dazu gehört auch die systematische Qualitätssicherung von Modellen. In der Praxis beschränkt sich die Qualitätssicherung oft auf Reviews. Bei einer großen Anzahl von Modellen hat dieser Ansatz Beschränkungen. Das White Paper definiert Qualitätskriterien und zugehörige Messwerte. Es zeigt einen Weg für die werkzeug-gestützte Qualitätssicherung in Unternehmensmodellen auf.


Beachten Sie bitte auch unsere Trainingsangebote zum Thema Business Decision Management, Decision Model and Notation (DMN) und Geschäftsregeln.

"Business Decision Management und Business Process Management - Eine Einführung für Einsteiger"

RuleSpeak-Satzformen - DownloadWhite Paper, das in "Business Decision Management" einführt und die Umsetzung mit Signavio zeigt.
Mit der Annahme des Standards "Decision Model and Notation (DMN)" und der Verfügbarkeit von Werkzeugen, die den Standard unterstützen, findet das Thema stärkeres Interesse. Das White Paper gibt für alle Interessierten eine Einführung und zeigt die Verbindung zum Geschäftsprozess-management auf.


"Decision Management Manifesto (Deutsch)"

The Decision Management Manifesto - DownloadDas Decision Management Manifesto in deutscher Übersetzung. Das Manifesto beschreibt die Grundlagen für ein systematisches Decision Management.


Webinar "An Introduction to Decision Management" mit James Taylor und Juergen Pitschke, 1. April 2014

RuleSpeak-Satzformen - DownloadEin Gespräch zwischen James Taylor und Juergen Pitschke zu den Grundlagen des Decision Management, einer möglichen Methodik und dem Zusammenhang zum Geschäftsprozess-Management


Introduction to Decision ManagementFolien des Webinars als PDF


Introduction to Decision Management
oder bei Slideshare


Das Business Process Manifesto - Deutsche Übersetzung

BPMN-Poster DownloadDeutsche Übersetzung des Business Process Manifest von Roger Burlton. Das englische Original und Übersetzungen in viele andere Sprachen finden Sie auf der BPTrends-Webseite.


BPMN 2.0 für Business Analysten - Das andere Poster

BPMN-Poster DownloadUnser Poster zum Thema BPMN 2.0 - hier im A3-Format. Das Poster zeigt die Teilmenge von BPMN, die der Fachmodellierer braucht. Das Poster hat im Original die Größe 70 x 100 cm. Es kann bei uns zum Preis von 15,00 Euro (inkl. Verpackung, Versand, Mehrwertsteuer) bestellt werden.


Textuelle Analyse - eine Arbeitstechnik für die visuelle Modellierung

Textuelle Analyse - DownloadTextuelle Informationen sind Grundlage aller visueller Modelle. Das White Paper führt in die Arbeitstechnik "Textuelle Analyse" ein. Die systematische Anwendung dieser Arbeitstechnik sichert vergleichbare Ergebnisse in einem Modellierungsteam. Überarbeitete Version!


Was ist „Language Based BPM"? Eine kurze Erklärung

Was ist "Language Based BPM?" - DownloadSprache und visuelle Modelle sind eng miteinander verbunden. Arbeitstechniken wie die Textuelle Analyse sind wichtiges Element in unserer Modellierungsmethode. Was "Language Based BPM" bedeutet, versucht dieses kurze Paper zu erklären.


Warum sind Geschäftsprozessmodelle oft zu komplex? Tipps für Geschäftsprozessmodellierer

Warum sind Geschäftsprozessmodelle oft zu komplex? - DownloadVisuelle Modelle sind leichter erfassbar. Leider ist das kein Selbstläufer. Geschäftsprozessmodelle sind häufig schlecht strukturiert. Solche Modelle sind schwer verständlich und schlecht pflegbar. Das White Paper diskutiert Ursachen und Lösungsmöglichkeiten. Das White Paper gehört zur Serie "Modellieren als Ingenieursdisziplin".


Gute Modelle - Wie die Qualität von Unternehmensmodellen definiert und gemessen werden kann (Version 2.0)

Qualität von Modellen - DownloadWir verstehen Modellieren als ingenieurtechnische Disziplin. Dazu gehört auch die systematische Qualitätssicherung von Modellen. In der Praxis beschränkt sich die Qualitätssicherung oft auf Reviews. Bei einer großen Anzahl von Modellen hat dieser Ansatz Beschränkungen. Das White Paper definiert Qualitätskriterien und zugehörige Messwerte. Es zeigt einen Weg für die werkzeug-gestützte Qualitätssicherung in Unternehmensmodellen auf.


Aktuelles

Visual Paradigm 16.0

Freigabe Visual Paradigm 16.0

Online-Workshop
"Visual Paradigm" !

Nächster Starttermin 21. Oktober 2019!
Mit Features der neuen Version.

Anmeldung über den Trainingskalender auf
www.visual-paradigm.eu

Online-Kurs DMN/Decision Management

Online Kurs Business Decision Management

Business Decision Management einsetzen - DMN anwenden- ONLINE

Nächster Start-Termin: 11.10.2019