BCS - Dr. Juergen Pitschke, +49 351 30935193, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken

BPM-Trilogie - BPMN, CMMN und DMN im Verbund anwenden

Beginn:
9. Mär 2016
Ende:
11. Mär 2016
Kurs-Nr.:
20160309
Preis:
1250,00 EUR (inkl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

BPM-Trilogie - BPMN, CMMN und DMN im Verbund anwenden

Geschäftsprozessmanagement für Business Analysten komplett: BPM-Projekte meistern

Zielgruppe: Geschäftsprozessmodellierer, Business Analysten, Prozessverantwortliche, Prozessanalysten, Case Manager, Geschäftsprozessmanager, Enterprise ArchitektenUnsere Workshops vermitteln BPM-Wissen

Kursart: Offenes Training, Deutsch, 3-Tages-Workshop

Geschäftsprozesse sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen. Projekte bringen aber häufig nicht den gewünschten Erfolg. Einer der Gründe ist die Verengung auf einen einzigen Ansatz.

Jedes Unternehmen besitzt unterschiedliche Arten von Prozessen - vorhersehbare Routineprozesse oder flexible, wissensintensive Prozesse. Die Qualität der Aktivitäten reicht von einfach bis komplexe Entscheidung.
In unserem Workshop "Geschäftsprozessmanagement komplett" führen wir in die OMG-Standards der BPM-Trilogie ein: BPMN für vorhersehbare Prozesse, CMMN für Adaptives Case Management und DMN für das Decision Management. Daneben diskutieren wir andere Aspekte wie Motivation und Geschäftsvokabular, die für ein erfolgreiches Geschäftsprozessmanagement benötigt werden.

Teilnehmer erwerben Wissen über:

  • Notationen für das Geschäftsprozessmanagement: Business Process Model and Notation (BPMN), Case Management Model and Notation (CMMN), Decision Model and Notation (DMN)
  • Geschäftsprozess-Architektur: Wie sind Geschäftsprozesse, Fallmanagement und Entscheidungsmanagement miteinander verbunden?
  • Stakeholder und Sichten: Wer benötigt welche Informationen?
Teilnehmer erwerben folgende Fähigkeiten:
  • Prozesse abgrenzen und klassifizieren: Wie kann ich Geschäftsprozesse abgrenzen? Wie erkenne ich, welche Darstellungsform geeignet ist?
  • Prozessdekomposition- von der Prozesslandkarte zur Aufgabenbeschreibung: Wie werden Prozese analysiert? Für welche Sicht werden welche Informationen benötigt?
  • Geschäftsprozesse und Decision Management: Entschiedungpunkte im Prozess identifizieren. Dekomposition von Entscheidungen. Entscheidungen beschreiben.


Die Details zum Kurs finden Sie auf der Kursseite.

Das Kleingedruckte:

Mit dem Klick auf "Buchen" melden Sie sich verbindlich für den Kurs an. Sie erhalten von uns umgehend eine Buchungsbestätigung und alle notwendigen Informationen.

Die Teilnahmegebühr enthält folgende Leistungen:
  • Teilnahme am Kurs
  • Kurs-Unterlagen
  • Pausenversorgung, Tagungsgetränke und Mittagessen an den Kurstagen
Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht im Preis enthalten.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die wir Ihnen gern zusenden. Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Konditionen für die Teilnahme mehrerer Teilnehmer einer Firma erfragen Sie bitte bei unserem Veranstaltungsteam.

Für Rückfragen und weitere Informationen senden Sie bitte eine Email an sales@enterprise-design.eu